Historische Spinnerei Gartetal
Industriedenkmal + Kulturwerkstatt


 Spinnbetrieb zu Demozwecken wieder aufnehmen - wir brauchen Mitstreiter!

 

Wir möchten zum nächsten Jahr den Spinnprozess von der gewaschenen Wolle zum fertigen Garn wieder demonstrieren können. Die dazu gehörigen Maschinen sind grundsätzlich funktionsfähig. Es sind im Einzelnen der Mischwolf, zwei Pelzkrempel, der Vorgarnkrempel und der Selfaktor.

Die derzeitige Aufgabe ist, dass der Selfaktor komplett gereinigt werden muss und anschließend alle Maschinen für den Prozess justiert werden müssen. Wir brauchen dazu engagierte Mitstreiter, die Motivation und ein "Händchen" haben - am Ende haben wir ein Industriedenkmal zum Leben erweckt. Eine tolle Perspektive!

Wir freuen uns über jede Meldung, hier wie auch immer mitmachen zu wollen, es lohnt sich.

Erfolg!

Unter der Führung von Rolf-Heinrich Meyer und Wolfgang Kuhlemann formt sich seit Anfang Mai ein Team, dass ich zur Aufgabe gemacht hat, den Antrieb, die Transmission und die Maschinen wieder vorführbereit zu machen.